Begleiteter Umgang

Begleiteter Umgang

Der Deutsche Kinderschutzbund OV Hildesheim e.V. setzt sich für die Rechte der Kinder ein. Ein grundlegendes Recht ist der Umgang zu beiden Elternteilen, auch wenn diese getrennt leben. (BGB § 1684 Umgang des Kindes mit den Eltern).

In Krisensituationen kann es schnell dazu kommen, dass Eltern das Wohl des Kindes aus dem Auge verlieren, da sie mit ihren eigenen Befindlichkeiten und Problemen konfrontiert sind. Mit den begleiteten Umgängen wollen wir erreichen, dass die Eltern sich wieder in ihrer Rolle als Eltern begegnen, die Verantwortung übernehmen und somit gemeinsam im Sinne des Kindes handeln.

Dies ist ein Prozess, den wir durch unser professionelles Team begleiten. Hierbei achten wir besonders darauf, dass es einen regelmäßigen Kontakt gibt und die Eltern sich kooperativ und erlässlich zeigen. Die Kinder sollen erfahren, dass sie nicht in den Konflikt der Eltern gezogen werden und sich nicht zwischen den Elternteilen entscheiden müssen. Hierzu dienen Reflexionsgespräche mit allen Beteiligten. Eine enge Zusammenarbeit mit dem/der zuständigen Sachbearbeiter/in des Jugendamtes soll zu einem positiven Verlauf der Maßnahme führen.

Damit wir unser Ziel erreichen, arbeiten wir in einem Team, das systemisch ausgerichtet ist und alle Parteien im Blick behält. Zudem ist uns bewusst, dass viele Eltern erwerbstätig sind, daher bieten wir auch Termine an Wochenenden und in den Abendstunden an. Zur guten Begleitung bieten wir Gespräche auf Eltern- und Kinderebene an, sodass ein einheitlicher Sprachgebrauch geschaffen werden kann. Wir legen den Fokus darauf, die Eltern wieder in die gemeinsame Elternrolle wachsen zu lassen, sodass eine Begleitung der Umgänge möglichst bald nicht mehr nötig ist.

Diese Ziele erreichen wir durch unsere geschulten Fachkräfte, die über Fachwissen in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Psychotraumatologie, Neurologie und Recht verfügen.

Kontakt
Standort des Angebots:
Umgangszimmer der Beratungsstelle des DKSB OV Hildesheim e.V.
Ottostraße 77
31137 Hildesheim
Geschäftsstelle
Tel.: 05121 / 510294

Ansprechperson:
Ramona Langfermann
Koordination pädagogischer Projekte
Tel.: 0152/23149389
E-Mail: langfermann@dksb-hildesheim.de

Return to Top ▲Return to Top ▲